Große Träume! Sich selbständig machen! Auswandern!

Vor einiger Zeit lernte ich Vivien in Salzburg kennen. Durch und durch eine Powerfrau wie ich finde. Mutig, zielstrebig, herzlich, kraftvoller Geist sind Attribute die mir spontan zu ihr einfallen. Ihre Geschichte hat mich inspiriert und deshalb möchte ich sie gerne mit Euch teilen. Bei diesem Wetter genau das Richtige wie ich finde.

Pamela Falkensteiner

 

Träume groß, vertrau auf dich und bleib am Weg!“

Ich heiße Vivien, bin 37 Jahre jung und mit meiner kleinen Familie mitten am Weg, unsere Lebensträume zu erfüllen!

Schon seit meiner Kindheit träume ich von der Sonne, der Freiheit und ganz großen Visionen.

Alles begann 2008, als ich meinem Ehemann mitteilte, dass ich nicht als Angestellte in Österreich alt werden möchte. Für einen Ur-Salzburger, in guter Anstellung eine undurchsichtige Vorstellung. Aber Michi hat mir immer schon das Gefühl gegeben, er hört mir zu und so war seine knappe Antwort: „Gib mir Zeit zum träumen!“

Gemeinsam sind WIR stark!

2010, kurz nach unserer romantischen Hippiehochzeit auf Mallorca, hat sich aber unser bisher glückliches Leben verändert. Uns wurde gesagt, wir könnten keine Kinder auf natürlichem Wege bekommen. Die kommenden Jahre waren nicht immer einfach für uns! Wir haben 3 künstliche Befruchtungsbehandlungen durchlaufen, Freunde die uns Nahe standen, haben sich abgewandt, es flossen eine Menge Tränen und wir haben uns stark von der Außenwelt zurückgezogen. Doch bei unserem ganz persönlichen Leidensdruck haben wir immer zusammen gehalten und wollten dem Leben auch ohne Kinder eine Chance geben! So entstand unser Plan B. Eine längere Auszeit im Süden!

Herausforderungen im Beziehungs-TEAM meistern

Doch zwischen all dem Weinen und Träumen, hielt ich dann am 9. Juni 2013 nach der 4. künstlichen Befruchtung meinen allerersten POSITIVEN Schwangerschaftstest in meinen Händen <3
Es folgte eine wunderbare Schwangerschaft (das weiß ich erst, seid die SS vorbei ist), eine etwas anstrengende Geburt und das für uns unglaublichste Wunder – der mutige MAILO!

Eltern SEIN vs. Kinder HABEN

Mit dem Tag der Geburt unseres Sohnes hat sich für uns alles verändert! Wir möchten Eltern sein! Eltern, die das Kind aufwachsen sehen! Die das Kind trösten können, wenn etwas nicht gelingt! Ich will keine 40 Stunden für ein Unternehmen arbeiten, wo ich Angst haben muss, dass, wenn mein Kind krank ist, ich gekündigt werde (Mama´s im Angestellten sein, kennen sicher meine Bedenken)! Und ich möchte keinen Wochenend-Papa und -Ehemann, weil er unter der Woche zu ausgelaugt ist von den „Ach, so wichtigen Business Meetings“!

M.U.T. = Machen Und Tun

Im ersten Jahr des Elternglücks, ist dann wieder unser Plan B am Bildschirm erschienen. Die Traumbilder wurden immer klarer und im Frühling 2015 hat sich dann alles noch deutlicher gezeigt! Wir starten eine Auszeit auf Mallorca. Im Dezember 2015 ging es los!

Im Gepäck, ein Fernstudium als Mentaltrainerin für mich, ein Sabbatical für Michi und ganz viele Visionen für unsere Zukunft.

Seit einigen Monaten sind wir jetzt mitten im Aufbau unseres Lebenstraumes
der Inspiration & Workshop Finca MiViMa.

Hier bieten wir Raum für Workshops, Seminare und Coachings. Ein natürlicher Kraftplatz, mit großen Zelten in entspannter Atmosphäre. Ich selbst biete diverse Inspirations-Coachings an und möchte vor allem Frauen dazu ermutigen: „Träume groß, vertrau auf dich und bleib am Weg“

Hör auf dein Herz,
Deine Vivien

2 Kommentare
  • Lisa Grabner
    Veröffentlicht um 17:25h, 15 Juni Antworten

    Was für ein schöner Bericht! Du machst Mut Vivien!

  • Simone Aschauer
    Veröffentlicht um 19:08h, 16 Juni Antworten

    So toll das von DIR zu lesen :-)!!!! Du bist SPITZE und freu mich auf alles was noch kommt!!!

Kommentar veröffentlichen