Der Sinn des Lebens

Was ist der Sinn?

Ja, was ist der Sinn in dem allen. Das frage ich mich auch des Öfteren. Vor allem, wenn eins nach dem anderen geschieht und sich mehr und mehr im Chaos verliert. Da denke ich oft, was soll das?!!

Wo schreist du so?

Also ich bin ja ein sehr geduldiger Mensch und es braucht viel, bis ich mal ausraste. Dann aber, muss ich Dampf ablassen. Da würde ich am liebsten mal losschreien. Jedoch ist das gar nicht so einfach. Schon mal probiert? In der Wohnung geht es nicht, da kommen die Nachbarn. Im Wald auch nicht, da kommen gleich Leute gerannt. Tja, wo? Wisst ihr wo es am besten geht? Im Auto!! Da kannst du schreien wie du willst!

Was für mich noch effektiver ist, wild tanzen, Stampfen und auf meiner Schamanentrommel herumklopfen. Das tut so gut, und befreit mich total. Meistens lache ich dann über mich selbst und denke, Mann warst du doch wieder eine Dramaqueen.

Es gibt immer einen Sinn!

Wenn nun der  Dampf abgelassen ist, dann kann ich schauen was ist der Sinn darin? Welche Erkenntnisse kriege ich? Um was geht es? Dazu gehe ich immer in mich. Schreibe alles auf und schaue, wo bin ich auch so oder wie habe ich das in mein Leben geholt. Durch welche Gedanken oder Taten.

Es gibt jedes Mal einen Sinn, und ich bin immer fasziniert, was ich daraus erkennen und lernen kann. Denn für mich ist der Sinn des Lebens zu lernen. Wir sind hier auf der Erde, weil wir es wollten. Jeder mit seinen speziellen Aufgaben. Wie wir damit umgehen, ist immer unsere Entscheidung. Wir haben jederzeit die Wahl.

Für mich ist der Sinn des Lebens, glücklich zu sein. Spaß zu haben. Nicht alles so ernst nehmen. Das Leben als ein Spiel zu sehen. Über seine eigenen Probleme zu lachen. Denn wir sind selbst die Akteure oder Schauspieler unseres Stückes. Das jederzeit umgeschrieben kann. Wenn wir es wollen.

Mach doch aus einem Drama eine Liebesgeschichte!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.