Affe, der sich an den Kopf greift

Empfehlungs-Marketing – Auf in eine neue Zeit?

Schon seitdem ich 19 Jahre alt bin begleitet mich das Thema Network Marketing. Nicht, dass ich in einem der Geschäftsmodelle ein Business für mich aufgebaut habe, aber ich hatte schon immer das Gefühl, dass über Network gute Produkte vertrieben werden und hab daher diverse Produkte aus unterschiedlichen Networks genutzt…….

Die Sache mit den verheißungsvollen Listen

Das ist die eine Seite…..nun, die andere das Geschäft….das knallharte Business…..die Drücker-Energie……yeah….bämmmm…..Du wirst schnell reich, wenn du sofort einsteigst und alle Deine Bekannten und Verwandten auf eine Liste schreibst………..lach 😉 wer kennt das nicht. Entweder hast du selbst schon mal so eine Liste geschrieben, oder du bist auf einer Liste in Deinem Umfeld gelandet …… grins! Aber jetzt mal ganz genau „rein gefühlt“ …..wenn du zu denen gehörst, die sofort das Weite suchen, sobald du von einem Network hörst….. oder sogar richtig Aggressionen in dir aufsteigen, sobald du merkst, dass du mal wieder auf so einer Liste gelandet bist 😉  ……was GENAU ärgert oder stört dich daran???? Falls du grade fühlst was ich meine, nimm dir mal kurz einen Moment und analysiere dein Gefühl……

Erklärungsbedarf

Ich möchte dir mein Gefühl dazu erläutern…… als erstes…. Network Marketing ist ein hartes Geschäft, das nicht jeder kann und nicht jeden „reich werden“ lässt! Network Marketing ist eine sehr gute Vertriebsstruktur für erklärungsbedürftige Produkte, die in irgendeinem Laden wahrscheinlich im Regal versauern würden…… Network Marketing ist für Menschen, die dafür „gemacht sind“, deren Berufung es ist; eine tolle Chance geschäftlich erfolgreich zu sein! Network Marketing ist für Leute, die das Produkt / die Geschäftsidee toll finden und begriffen haben; eine gute Gelegenheit ein bisschen nebenher zu verdienen! Und genau da sind wir an dem Punkt….. WARUM AUCH NICHT?????

Ich empfehle sowieso gerne,
ist das nicht auch irgendwie Network Marketing?

Wenn ich meine Zeit investiere und mich mit Produkten und Dienstleistungen auseinander setze und begeistert bin, dann ist es doch eine Freude, es weiter zu empfehlen ….. das mache ich doch mit anderen Dingen auch (ich empfehle meinen Friseur, eine Autowerkstatt, den GIN der mir so gut geschmeckt hat 😉, das Restaurant, in das ich gerne gehe usw usw…)  Genau so argumentieren ja Networker auch. Was ich auch für absolut richtig halte….. und wo es auch keinem schadet, wenn ich für meine Empfehlungen etwas erhalte…. Das ist Leben, so macht wirtschaften Spaß! Aber wo und wann genau entsteht denn jetzt das schlechte Gefühl, sobald eine richtige Vertriebsstruktur dahinter steckt????

Under Pressure…

Meine Sicht der Dinge dazu ist, dass es der Networker selbst aussendet……sobald Du einfach empfiehlst und das ganze mit Freude geschieht, ist alles easy…..das spürt auch der, der Deine Empfehlung entgegen nimmt…… Wenn aber auf einmal im Kopf / im System des Networkers nicht mehr das tolle Produkt / die tolle Geschäftsidee (ich schreibe das extra, weil es auch Networks gibt, wo es nicht speziell um Produkte geht, sondern wo das Produkt eine Geschäftsidee ist) im Vordergrund steht, sondern „der Druck“  ……. ICH MUSS JETZT EINE STRUKTUR AUFBAUEN“ …… ICH WILL JETZT MIT GEWALT MEIN GESCHÄFT INS LAUFEN BRINGEN…… DER NÄCHSTE MUSS EINSTEIGEN…… oder DUPLIZIEREN, DUPLIZIEREN….komme, was wolle 😉

…geht dann nix mehr

Ab dann ist bei den meisten Schluss! Sie senden nur noch diesen Druck aus und das Geschäft wird äußerst schwierig, weil nicht mehr die Begeisterung im Vordergrund steht! Und wie sagt Prof. Dr. Gerald Hüther immer so schön…… „Begeisterung ist die Gießkanne fürs Gehirn!“ ….und ich gehe sogar etwas weiter und sage „Begeisterung ist die Gießkanne für den ganzen Organismus!“

Warum also nicht mit Begeisterung networken?

Mein Fazit:

Network Marketing ist eine tolle Sache und wird (nicht erst in Zukunft) eine immer größere Rolle spielen bzw. hat, berechtigter Weise,  jetzt schon einen riesen Marktanteil!

Wenn die ehrliche Begeisterung vorhanden ist und gelebt wird, spürst Du es! Die Networker mit der „Drücker-Mentalität“ rotten sich von allein aus 😉! Auf ins Network Marketing der neuen Zeit!

Liebe „Leute auf der Liste“ ….spür einfach mal genauer hin, was dein Gegenüber dir sagen will :)….vielleicht lohnt es sich und löst bei genauerem hinhören und spüren auch deine Begeisterung aus?!

So ihr Lieben….und nun…. „Feuer frei“!!! Freue mich auf Feedbacks und euer Gefühl zum Thema Network Marketing 😊

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?