Heute erzähle ich dir meine Geschichte. Wie kam ich zum Sirius Haus der Gesundheit und wo begegnete ich mir selbst und der Leichtigkeit in meinem Leben.

Die Schaustellerin

Ich, Isabell Racz, führte immer ein sehr aufregendes Leben. Ich wurde in eine Schausteller Familie hineingeboren.

Da ich das Arbeiten gewohnt war, machte ich mich sehr bald selbständig und verkaufte, wie mein Vater auch, gebrannte Mandeln und Schokofrüchte – jedoch auf Mittelaltermärkten und Events.

Die Orchidee zur Leichtigkeit von Isabell RaczFast jedes Wochenende war ich unterwegs.

So ist mir gar nicht aufgefallen, dass ich oft traurig war – scheinbar ohne Grund.

Ich litt unter ständigen Depressionen. Dies war mir aber nie wirklich bewusst. Wie auch, ich hatte doch meine Arbeit.

Im Jahr 2015 kam meine Tochter zur Welt. Das ist doch ein wundervolles Ereignis. Als ich sie jedoch in den Händen hielt, freute ich mich ja. Aber dieses Wow-Erlebnis, dieses unglaubliche Glücksgefühl von dem alle sprechen, hatte ich nicht.

Da begann ich nachzudenken. Was stimmt nicht mit mir? Warum fühle ich nichts?

Orchidee von Isabell RaczDie Trennung

Einige Zeit darauf trennte ich mich von meinem Freund.

Dazu erkläre ich euch kurz, dass mein Freund bei mir angestellt war. Ich vertraute ihm und ich versuchte mit ihm mein Unternehmen weiter auszubauen. Doch unerwartet kam es zur Trennung. Was geschah?

Mein Ex machte sich auch selbständig mit demselben Sortiment, mit dem fast selben Stand und den gleichen Märkten.

Ja, es war keine leichte Zeit.

Ich darf euch noch erzählen, dass mein vorhergehender Freund, sich auch selbständig gemacht hat. Jawohl: ich, Isabell schaffe es 2x. Das gibt es doch nicht.

Doch! Und ich bin sehr, sehr dankbar dafür, dass ich das erleben durfte.

Orchidee der Leichtigikeit - Isabell RaczWenn es dann Klick macht

Nur dadurch machte es Klick bei mir. Ich begann nachzudenken, was nicht stimmte in meinem Leben. Vielleicht sollte ich mich mal umschauen um einen anderen Job.

Die Eventmanagerin

Ja genau, ich organisiere selber ein Mittelalterevent. Dazu absolvierte ich den Eventmanager Kurs im Wifi und 2015 setzte ich meine Idee in die Realität um.

Es war ein einzigartiges Event. Mit 3000 Besuchern am WE und 150 Mitwirkenden. Die Gemeinde war begeistert, die Besucher waren begeistert, die Mitwirkenden waren begeistert – ja, meine Familie war so stolz auf mich. Juhu ich hab es geschafft. Doch wer war wieder traurig und unglücklich? ICH.

Leichtigkeit in einer Orchidee, Isabell RaczDer Weg – Mein spiritueller Weg

Was jetzt? Was mach ich nur falsch in meinem Leben?

In dieser Zeit lernte ich Susanna Pruckner kennen, eine Energetikerin in Linz. Sie bot eine Entwicklungsreise ins neue Bewusstsein an. So begab ich mich auf meinen spirituellen WEG.

Das war wirklich eine REISE zu mir. Ich ging durch viele Blockaden und Ängste, doch am Ende begegnete ICH MIR selber. Ich begann zu fühlen. Ich spürte mich. Ich öffnete mein Herz. Ja und ich erfuhr, dass ich sehr hochsensibel bin und empathisch. Ohja unglaublich. Endlich habe ich mich gefunden – einfach fantastisch. Es ist unbeschreiblich schön.

Die Leichtigkeit

Dieses wundervolle Gefühl möchte ich dir heute mitgeben.

Nicht nur heute, ich möchte diese Leichtigkeit, dieses Wundervolle in die Welt tragen und durch das Sirius Haus der Gesundheit es vielen Menschen möglich machen, sich selbst zu finden, zu begegnen.

Wenn du bereit bist, findest du deinen WEG. Vertrau auf DICH!

Deine ISABELL

 

 

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?