Beine von Läufern mit blauen Hosen

 

Der Salzburger Frauenlauf – „Frau läuft!“

„Der Salzburger Frauenlauf im Volksgarten Salzburg stellt den jährlichen Höhepunkt der Bewegungsaktion „Frau läuft!“ dar. Rund 2.000 Frauen und Mädchen nehmen gemeinsam an den verschiedenen Bewerben der Veranstaltung teil, versprühen die Freude an gemeinsamer Bewegung und erfahren ein tolles Lauferlebnis. Ein attraktives Rahmenprogramm und das gemeinsame Feiern im schattigen Volksgarten im Anschluss an die sportlichen Bewerbe runden diesen hervorragenden Tag für die ganze Familie ab.“

 

Die Frauenlauf-Gruppenwertung

Gemeinsam mit allen starken Frauen, die Lust haben, werden wir an der Gruppenwertung teilnehmen. Voraussetzung dafür ist eine Gruppe mit mindestens 10 Mitgliederinnen, welche an einem der verschiedenen Bewerbe des Salzburger Frauenlauf teilnimmt. Die verschiedenen Bewerbe sind: 5,3 km oder 10 km laufen. In der Gruppenwertung steht der Teamgedanke im Vordergrund, die drei Gruppen mit den meisten gefinishten Läuferinnen und Walkerinnen werden prämiert.

 

Unsere #TheFemaleCrowd-Trainerin

Wir haben uns also in den Kopf gesetzt, beim heurigen Salzburger Frauenlauf mit #ThinkPink.Online anzutreten. Da wir in unserem jungen Netzwerk bereits eine großartige Sportlerin, Motivatorin und Trainerin haben, haben wir sie gebeten, uns bestmöglich auf das große Ereignis vorzubereiten:

Renate Steinacher von stonemotion.at nimmt die Herausforderung an, uns alle am 03. Juli 2016 LÄCHELND durch’s Ziel zu bringen 😉

 

Gemeinsam mit Renate haben wir also die #ThinkPink-Runners – heute wären wir #TheFemaleCrowd-Runners – ins Leben gerufen.

Flexibel bleiben

Da wir alle unterschiedliche Bedürfnisse und Möglichkeiten haben, bleiben wir mit unserem Angebot flexibel und bieten somit mehrere Möglichkeiten, unter der Flagge von #ThinkPink.Online beim Salzburger Frauenlauf dabei zu sein:

  1. gemeinsames Lauftraining mit Renate Steinacher mit gemeinsamer Teilnahme am Salzburger Frauenlauf – die Distanz (5,3 km oder 10 km) wird beim 1. Training abgestimmt.
  2. gemeinsames Lauftraining mit Renate Steinacher ohne Teilnahme am Salzburger Frauenlauf – just Training für Fitness, Fun und Netzwerk
  3. Teilnahme am Salzburger Frauenlauf unter der Flagge von #ThinkPink.Online, ohne am gemeinsamen Training teilgenommen zu haben – alle Läuferinnen sind uns herzlich willkommen!
  4. Teilnahme am Salzburger Frauenlauf unter der Flagge von #ThinkPink.Online als Walkerin über 5,3 km – hier gibt es keine Zeitnahme – Dabeisein ist alles!

 

#ThinkPink-Runners Training

Trainingsinhalt:

  • Aufwärmen
  • Lockeres Laufen – kleine Laufschule
  • Kräftigung der Beinmuskulatur
  • Mentale Tipps zum „Wettkampf“
  • Cool down

 

 

 

Charity

Pro Teilnehmerin wird die Hälfte davon direkt an Pink Ribbon gespendet und beim Frauenlauf der Initiative „Frau läuft!“ in Form eines großen Schecks übergeben!

 

#ThinkPink.Online läuft für PinkRibbon

Der Salzburger Frauenlauf trägt dazu bei, Aufklärungsarbeit zum Thema Brustgesundheit zu leisten. Vor allem wird über die positive Auswirkung sportlicher Ausdauer informiert. Mit  Spenden, die im Rahmen der Veranstaltung möglich sind, wird ein Brustgesundheits-Projekt der Österreichischen Krebshilfe in Salzburg unterstützt.

In Österreich erkranken jährlich rund 5.000 Frauen an Brustkrebs. Das bedeutet, dass jede siebte bis achte Frau im Laufe ihres Lebens mit dieser Diagnose konfrontiert wird. Das ist Grund und Anlass für die Österreichische Krebshilfe Salzburg, darauf hinzuweisen, dass Brustkrebs ein Thema ist, das uns alle angeht.

Und die gute Nachricht ist: Brustkrebs lässt sich heilen, wenn er rechtzeitig erkannt wird. Darum ist es notwendig, regelmäßig zur Mammographie zu gehen und sich als Frau immer wieder selbst abzutasten.

Uns, als Plattform für Frauen, liegt sowohl das Thema Brustkrebs-Prävention als auch der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Erreichen unserer Ziele am Herzen.

Was läge da näher, als sich gemeinsam auf den Weg zu machen, den Salzburger Frauenlauf erfolgreich zu absolvieren und zu unterstützen!?!

Mitmachen kann jede!!! Egal, ob du #ThinkPink.Online Mitglied oder Autorin bist, oder nicht, wir freuen uns über deine Anmeldung.

Bitte schreibe in deine Anmeldungs-E-Mail, ob du laufen oder walken möchtest und ob du mit uns trainieren willst!

Sei mit uns dabei, wenn „Frau läuft!“

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?