UND LOS GEHT ́S MIT DER DURA SCHAUKEL

 

Deine erste Übung hat einen osteopathischen Hintergrund. Gerade in der Übergangszeit, wie jetzt vom Winter zum Frühling, ist das Wetter oft wechselhaft und wir sind nicht immer passend gekleidet. Dann kommt der kalte Windhauch und schon ziehen wir unsere Schultern hoch bis zu den Ohren. Oft bleiben sie hier – leider! – und dann folgen Verspannungen, Kopfschmerzen und schlechte Laune. Was können wir dagegen tun?

Dura Schaukel

 

Setze dich in den Langsitz mit möglichst getreckten Beine. Strecke deine Arme weit nach oben und ziehe dein Brustbein nach vorne Richtung Kniescheiben. Du wirst einen Zug über die Beinrückseite und deine Rückenmuskeln spüren.
Lasse aus dieser Position deine Stirn sinken und hebe den Kopf wieder an.

15-20 Wiederholungen

Deine Dura wird wieder geschmeidiger gleiten können und die ersten Verspannungen können sich lösen.

mehr zu Caroline Rettensteiner…

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?