Weiblich Wirtschaften, kühle Blonde und nur V.I.P.s

Für uns sind es der Mut, die Leichtigkeit des Seins und die Erfahrung der Freiheit, die zu Inspiration und Kreativität führen. Unter dem Motto Weiblich Wirtschaften findet der erste #TheFemaleCrowd-Club in der Privatbrauerei in Obertrum statt.

Weiblich Wirtschaften

Kooperation, Vision, Emotion, Inspiration, Kommunikation, Lebensfreude, weibliche Urkräfte und die Stärke, das Leben anzunehmen und sich hin zu geben, machen weibliches Wirtschaften aus. Dabei ist das weibliche Wirtschaften bei weitem nicht rein den Frauen vorbehalten! In jedem Mann lebt Weiblichkeit, in jeder Frau lebt Männlichkeit.

Ein Mann, der das weibliche Wirtschaften mit Intuition, Emotion und Vision vorlebt, ist Seppi Sigl. Er macht es vor, was es bedeutet, mit weiblichen Qualitäten Bier zu brauen, mit Hingabe immer wieder neue Sorten zu entwickeln und mit viel Fingerspitzengefühl und immer neuen Wegen zu vermarkten – siehe #beerfoodpairing.

Es geht um Kreativität, um Individualität und einzigartige Qualität – das frische Wasser, der weibliche Hopfen und sonst nur ursprüngliche, natürliche Zutaten greifen die Weiblichkeit auf ganz besondere Art und Weise auf.

Die Kühle Blonde und Jodelnde Brünette

Die kühlen Blonden der Trumer Privatbrauerei begleiten uns durch diesen Abend der Weiblichkeit, der mit Impulsvorträgen von Pam Falkensteiner, Andrea Conrad und weiteren großartigen Menschen inspirieren wird.

Anita Biebl ist brünett und begeistert beim Jodeln mit viel Lebensfreude und Stimmgewalt.

Das Schöne daran? Die Ursprünge des Jodelns gehen auf vorhistorische Zeiten zurück, als auch die Frauen noch in natürlichen Gemeinschaften lebten und mit ihren weiblichen Urkräften verbunden, voll in ihrer Stärke waren.

Nur V.I.P.s bei #TheFemaleCrowd

Das etwas andere V.I.P.-Event im Zeichen der Weiblichkeit. Zahlreiche Visionärinnen, Inspiratorinnen und Pionierinnen treffen zum geladenen Event aufeinander.

Der Erlös der Veranstaltung geht an die Schmetterlingskinder. Gabi Pohla-Gubo, Mit-Begründerin und Vorstandsmitglied der Selbsthilfegruppe DEBRA Austria (Hilfe bei Epidermolysis bullosa, EB), Mit-Gründerin des EB-Hauses (einer Zusammenarbeit von DEBRA Austria und SALK) und innerhalb des EB-Hauses Austria ehrenamtliche Leiterin der EB-Akademie., wird den Betrag vor Ort entgegennehmen.

Mit Mut auf neuen Pfaden wandeln

Wo Neues entsteht, braucht es Mut, Zeit und Durchhaltevermögen. Die Vision des Netzwerks weiblicher Wirtschaft, Kooperation und gemeinsamem Erfolg jeder Einzelnen nimmt Gestalt an. Die Form ergibt sich aus den wunderbaren Menschen, die an die Vision glauben und bereit sind, mutig und stark an die Freiheit des Geistes zu glauben und gemeinsam den Weg zu gehen.

#TheFemaleCrowd ermutigt dazu, die eigene Weiblichkeit anzuerkennen, und damit in tiefere Verbindung zu dir selbst zu treten. Der Mut, der den Weg zum Erfolg ebnet, erfolgt.

Werde Teil des Netzwerks! Verbinde dich mit #TheFemaleCrowd zB über Facebook, lerne viele starke Frauen und Visionen kennen und lass dich inspirieren!

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?