Vergebung

Die Liebe, die ewige Liebe, die romantische Liebe, die erotische Liebe, die kindliche Liebe, die bedingungslose Liebe, die Selbstliebe,… es gibt so viele Arten von Liebe. Und doch haben sie alle etwas gemeinsam: Die Liebe öffnet unsere Herzen; wenn wir sie teilen, wird sie mehr; sie macht uns sicherer, freier, glücklicher,…

Groll hingegen kostet Energie, die wir besser für die schönen Dinge des Lebens aufbringen können. Groll kostet wertvolle Zeit, die wir mit Liebe verbringen könnten. Groll verhärtet und verschließt unsere Herzen. Groll unterbricht den Fluss der Liebe.

Das Internet ist voll von Hasstiraden, Cybermobbing, Terroraufrufen und vielem mehr. Es gibt Sondereinsatzkommandos, die sich „nur“ damit beschäftigen, all diesen Groll im WorldWideWeb aufzuspüren und zu ahnden. Es ist ein harter Kampf, den diese Menschen für uns alle führen. Bei all den grauenvollen Dingen, die sie tagtäglich im Internet sehen, haben sie sich hoffentlich doch irgendwie irgendwo die Liebe bewahren können.

Es scheint ein Tropfen auf den heißen Stein zu sein, und doch kann jede von uns dazu beitragen, dass die Schwingung sich erhöht. Wenn wir Mehrwert, Wertschätzung, Hilfestellung, Stärkung und eben Vergebung in die Welt tragen, kann sie ein Stück besser werden!

Wir selbst können jeden Tag die Entscheidung treffen, ob wir dem Groll die Macht geben, den Fluss unserer Liebe zu unterbrechen. Jede und jeder Einzelne von uns kann Vergebung leben um die Liebe fließen zu lassen.

Mein ContentTipp für Juni

 

Wenn du dich heute hinsetzt und einen Artikel schreiben willst und so gar keine Idee hast, überlege einmal, ob du irgendeinen Groll hegst: Bist du wütend über einen Kunden? Hast du ein Problem mit einem Lieferanten? Hat dich dein Kind, dein Mann, dein Hund heute Morgen geärgert? Grollst du einer Ungerechtigkeit, die dir oder jemand anderem widerfährt oder widerfahren ist?

Lasse den Groll kurz zu. So kannst du ihn ausfindig machen. Lasse ihn nur kurz zu, denn es geht hier nicht darum zu grollen, sondern darum, die Emotion auszumachen, damit du sie transformieren kannst. Krame in deinem Werkzeugkasten und finde heraus, mit welchem von deinen Tools, mit welchem Teil deines Wissens, deiner Strategien du deinen Groll am besten auflösen kannst.

Horche in dich hinein, wie funktioniert Vergebung für dich? Kannst du vergeben? Wenn ja, wie? Was braucht es für dich, was davon kannst du vielleicht an Kunden und Kundinnen weitergeben? Was bedeutet Vergebung für dich? Was für andere? Was für (deine) Beziehungen?

Und dann überlege dir, was du deiner Kundin sagen würdest, wenn sie mit genau diesem Thema zu dir kommen würde. Wahrscheinlich würdest du dir wünschen, dass du ihr den Groll nehmen kannst. Dass du die Liebe mit Hilfe von Vergebung wieder fließen lassen kannst und du ihren Tag damit besser machst. Was wäre das in deinem Business?

Vielleicht hast du eine persönliche Lieblingsyogapose, oder -pilatesübung die den Fluss der Liebe unterstützt. Verpacke diese in einen schönen, mehrwertbietenden Blogartikel am besten mit eigenen Fotos, Bildern oder Zeichnungen.

Welches Element, Zeichen, Symbol, Himmelsrichtung, Farbe löst blockierten Liebesfluss im Feng Shui? Wenn du viel Content brauchst, kannst du jedem einzelnen Symbol einen Artikel widmen.

Was kann Groll in Firmen, in Teams verursachen und wie lässt sich dieser Groll in Richtung Liebe transformieren?

Kannst du deiner Kundin einen passenden Duft, ein schönes Kleidungsstück, eine Schönheitsbehandlung, eine Geschichte, eine Affirmation, ein Mantra, ein Bild, eine Beratung, ein Logo oder ein Video anbieten, das hilft, zu vergeben? Kannst du dich mit Liebe einfühlen in das momentane Bedürfnis deiner Kundin?

Jeder von uns hat manchmal Grund zu grollen. Die Frage ist, wie gehe ich mit diesem Groll um? Sag deiner Kundin in Form deines heutigen Artikels, dass du sie verstehst. Erzähle ihr, warum du sie verstehst. Und sag ihr, wie du ihr helfen kannst. Erzähle vielleicht auch eine kurze Anekdote von dir, wie du darauf gekommen bist, dass Groll den Fluss der Liebe unterbricht und wie du diese Unterbrechung aufgelöst hast und bei anderen auflösen kannst.

Schon hast du wieder die Möglichkeit, jemanden mit deinem Wissen, mit deiner einzigartigen Expertise zu unterstützen und ganz nebenbei hast du einen wertvollen Blogartikel erstellt, der dir beim Sichtbarwerden im www und somit bei deinem ganz persönlichen, nachhaltigen Online-Marketing wertvolle Hilfe sein wird.

Kontaktiere uns

Sei ein Teil unseres starken Netzwerks und setz dich mit uns in Verbindung

Sending

©2018 The Female Crowd | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?